htt

Judasohr / Mu Err,Kleine Gerichte,Rezepte

Mini Frühlingsrollen mit Mu Err Pilzen

Ein bekanntes Gericht pikant zubereitet.

Chilischoten, Ingwer und – wer sich traut – auch Korianderblätter machen diese Frühlingsrollen zu einer interessanten Köstlichkeit. Als Mini Röllchen auch gerne als kleine Vorspeise und als Fingerfood geeignet.

Hier die Zutaten und das Rezept für 25 Stück, die Zubereitung dauert ungefähr 120 Minuten.

25          kleine Frühlingsrollenteigblätter, tiefgekühlt
20 g       getrocknete Mu Err
2             Karotten (ca. 200 g)
4             Frühlingszwiebeln
120 g     Mungobohnensprossen
½           frische Chilischote
1             kleines Stück Ingwer
2 TL       frische, gehackte Korianderblätter
1–2 l      Öl zum Frittieren
2 EL      Öl zum Braten
Sojasauce
Sweet Chili Sauce
Salz

Die getrockneten Mu Err Pilze in einer hitzebeständigen Schüssel mit reichlich kochendem Wasser begießen und für ca. 1 Stunde einweichen lassen. Anschließend in einem Topf frisches Wasser zum Kochen bringen und die Pilze darin für gut 15 Minuten garen, danach gut abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.

Während die Mu Err Pilze einweichen, die Frühlingsrollenteigblätter unter einem feuchten Küchentuch auftauen lassen und das restliche Gemüse vorbereiten. Dafür die Karotten schälen und in dünne, 3–4 cm lange Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln und die halbierte Chilischote waschen – bei der Schote die Trennwände und Kerne entfernen – und beides in feine Ringe schneiden. Den geschälten Ingwer fein Würfeln.

In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Mu Err Pilze, Karotten, Frühlingszwiebeln sowie Mungobohnensprossen darin anbraten. Sobald das Gemüse gar ist und noch leichten Biss hat, geschnittenen Ingwer und Chili zugeben und ebenfalls kurz mit anschwitzen. Die Gemüsefüllung mit einem Schuss Sojasauce und eventuell einer Prise Salz würzen, die gehackten Korianderblätter darüber streuen und die Pfanne vom Herd nehmen.

Die aufgetauten Teigblätter vorsichtig voneinander lösen und auf jedes Teigblatt ca. 1 EL der Gemüsefüllung geben. Die Ränder des Teigs leicht mit Wasser befeuchten und die untere Seite des Teigs über die Füllung schlagen. Nun die linke und rechte Seite ebenfalls über die Füllung schlagen und die Frühlingsrolle straff aufrollen. Um die Naht sicher zu verschließen, das Ende noch einmal leicht befeuchten und gut festdrücken.

In der Zwischenzeit das Öl zum Frittieren in einem Topf erhitzen. Sind alle Frühlingsrollen fertig gefüllt und aufgerollt, können sie portionsweise in dem heißen Fett goldbraun gebacken werden. Das Fett ist heiß genug, wenn beim Einlegen der Röllchen sofort kleine Bläschen aufsteigen. Beim Frittieren aber unbedingt darauf achten, dass das Fett nicht zu heiß wird. Die knusprig frittierten Frühlingsrollen kurz auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Sweet Chili Sauce servieren.

Rezept, Foto und Foodstyling: Matthias Huber, www.culinaryfarm.de

Pilze Wohlrab wünscht guten Appetit!

Mini Frühlingsrollen mit Mu Err Pilzen Reviewed by on .

Ein bekanntes Gericht pikant zubereitet. Chilischoten, Ingwer und – wer sich traut – auch Korianderblätter machen diese Frühlingsrollen zu einer interessanten Köstlichkeit. Als Mini Röllchen auch gerne als kleine Vorspeise und als Fingerfood geeignet. Hier die Zutaten und das Rezept für 25 Stück, die Zubereitung dauert ungefähr 120 Minuten. 25          kleine Frühlingsrollenteigblätter, tiefgekühlt 20

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen