htt

Pilze Wohlrab

Bio Trends auf der Biofach

Was haben Trockenpilze, Superfood und Low-Carb gemeinsam?

Wie jedes Jahr trafen sich Mitte Februar in Nürnberg Aussteller der Biobranche und die Fachhändler auf der Weltleitmesse für Biolebensmittel.

Julia_Geja Heinen_NL (2)

Julia Bogner (Pilze Wohlrab) und Geja Heinen (Zenchi bv), die Exklusivpartnerin von Pilze Wohlrab in Holland

Low Carb ist alt und zugleich neu

Man kommt nicht mehr um Low-Carb herum. Das hat sich auch auf der BioFach 2016 gezeigt. Dieses kohlenhydratarme Ernährungskonzept ist keine Erfindung unserer Tage, hat aber einen enormen Aufschwung erfahren. Es hat sich gezeigt, dass man gerade gegen viele Zivilisationskrankheiten mit der Low-Carb Küche erfolgreich vorgehen kann.
Diese Idee stammt aus dem 19. Jahrhundert und wurde immer weiterentwickelt: so weit wie möglich auf Kohlenhydrate verzichten, dafür eher gesundes Fett und Proteinen aus Fleisch oder Fisch zu sich nehmen. Die Befürworter argumentieren, dass der Mensch von seiner genetischen Struktur nicht auf die heutzutage kohlenhydratreiche Kost z.B. mit vielen Getreideprodukten angepasst ist, die eher krank – oder zumindest übergewichtig – macht.

Pilze Wohlrab hat den Low-Carb Koch Wolfang Link ins Boot geholt, der 3 neue Produkte aus getrockneten Pilzen, Kräutern, Gemüse und Gewürzen entwickelt hat. Diese 3 CRAMBLES © wurden auf der Messe vorgestellt und haben bei den Fachhändlern sofort große Aufmerksamkeit erregt. Und das verbirgt sich hinter dem Begriff CRAMBLES ©: schonend getrocknete Gemüse-Pilz-Mischungen, die als Toppings oder in Saucen oder auch zum Gratinieren von Gerichten geeignet sind.crambles

Rekordinteresse an Bio und Superfoods

In diesem Jahr gab es so viele Besucher auf der Messe wie nie. Das Interesse an Bio und die Bereitschaft, seine Ernährungsgewohnheiten dafür zu ändern, wächst national wie international.  Allein in Deutschland ist in 2015 der Konsum von Bioprodukten um 11% gestiegen im Vergleich zu 2014.
Darunter befinden sich eine ganze Reihe von Produkten, die nicht nur schmecken und satt machen, sondern gesundheitsfördernde Effekte haben, Superfoods eben. Gemäß dem Europäischen Informationszentrum für Lebensmittel lautet die Definition für Superfood so: „Lebensmittel, insbesondere Obst und Gemüse, die aufgrund ihres Nährstoffgehaltes einen höheren gesundheitlichen Nutzen als andere Nahrungsmittel haben.“
So gesehen sind Pilze, ob frisch, getrocknet oder pulverisiert also richtige Superfoods. Pilze Wohlrab hat auf dem Stand der BioFach wieder traditionell das gesamte Programm der Trockenpilze gezeigt und auch 14 Heilpilze als Nahrungsergänzungsmittel präsentiert.

Weniger Plastik-Verpackung ist mehrVitalpilz_Gruppe_800x400_6587

Es ist immer wieder erfreulich zu sehen, welche kreativen Möglichkeiten es für Verpackungen gibt, um vom umweltschädlichen Plastik wegzukommen. Die Hersteller aus der Biobranche greifen gerne auf natürliche Materialien zurück. So gibt es unzählige Verfahren, z.B. Catering-Geschirr oder Einwegverpackungen aus Palmblättern herzustellen. Wichtig ist, künftig auf schädliche Plastikverpackungen zu verzichten und dennoch einen höchstmöglichen Komfort zu bieten, was den Produktschutz und die Haltbarkeit betrifft.
Bei Pilze Wohlrab setzt man weitestgehend auf Verpackungen, die aus recyclebarem Papier hergestellt sind. Da Pilze – ob getrocknet oder in Pulverform – trocken gelagert sein müssen, ist es im Moment noch schwierig, komplett auf Plastik als Umverpackung zu verzichten. Jedoch sind wir schon lange auf der Suche nach einer optimalen Lösung und sind zuversichtlich, komplett auf Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen umsteigen zu können.

 

Diesen Artikel teilen
Bio Trends auf der Biofach Reviewed by on .

Was haben Trockenpilze, Superfood und Low-Carb gemeinsam? Wie jedes Jahr trafen sich Mitte Februar in Nürnberg Aussteller der Biobranche und die Fachhändler auf der Weltleitmesse für Biolebensmittel. Low Carb ist alt und zugleich neu Man kommt nicht mehr um Low-Carb herum. Das hat sich auch auf der BioFach 2016 gezeigt. Dieses kohlenhydratarme Ernährungskonzept ist keine

Visit Us On FacebookVisit Us On YoutubeVisit Us On InstagramVisit Us On PinterestVisit Us On Twitter