htt

Nachgefragt,Pilze Wohlrab

Mein Praktikum bei Pilze Wohlrab

Mein Name ist Anna Herbert und ich studiere im 5. Semester Ernährung und Versorgungsmanagement. Im Rahmen meines Praxissemesters konnte ich die letzten 18 Wochen mein Praktikum bei Pilze Wohlrab im Bereich Qualitätsmanagement machen.

Warum ich zu Pilze Wohlrab gegangen bin um mein Praktikum zu machen? Pilze Wohlrab ist nach dem IFS Standard Cash & Carry/Wholesale zertifiziert, was eine gute Voraussetzung für ein spannendes und arbeitsreiches Praktikum ist.

Meine Aufgaben im Praktikum

Am Anfang hieß es für mich erstmal die Theorie aus den Vorlesungen auch in der Praxis richtig kennenzulernen und mich einzuarbeiten. Das Qualtiätsmanagementhandbuch bei Pilze Wohlrab ist sehr umfangreich. Sich in dieses einzuarbeiten und alle Produkte und deren Arbeitsschritte genau kennenzulernen beanspruchte mich in den ersten Tagen und Wochen. Dank gutem Vorwissen aus meinem letzten Semester, fiel mir dies nicht besonders schwer. Zu meinen Hauptaufgaben zählten vor allem die Vorbereitung und Durchführung der jährlichen Bio-Zertifizierung sowie die Vorbereitung und Durchführung des internen IFS Audits. Hört sich nach wenig an? Erfordert aber mehr Zeit als ihr denkt!

Dabei konnte ich wichtige Fähigkeiten die im Qualitätsmanagement sehr hilfreich sind vertiefen. Zum Beispiel Genauigkeit und Detailtreue für jeden einzelnen Punkt, dabei aber auch den Überblick über das Große ganze nicht zu verlieren.

Natürlich gab es auch alltägliche Aufgaben die mir mehr oder auch weniger Spaß bereitet haben. Die Ablage von Dokumenten war eine meiner täglichen Aufgaben die mir weniger ans Herz gewachsen ist, aber trotzdem dazugehört und wichtig ist. Wohingegen ich die Erstellung und Aktualisierung von Dokumenten und deren Änderungen im Verlauf sehr spannend fand.

Die Zusammenarbeit mit den Kollegen

Auch die Arbeit und der Umgang mit Kollegen war von Anfang bis Ende des Praktikums sehr offen und herzlich, schon nach kurzer Zeit wird einem hier das Gefühl gegeben dazuzugehören.

Pilze sind nicht so euer Ding? Auch für mich sind Pilze nicht unbedingt mein Lieblingsnahrungsmittel (gegen Schokolade anzukommen ist aber auch praktisch unmöglich), trotzdem habe ich einige der Produkte von Pilze Wohlrab im Laufe der Zeit getestet und kann sagen die getrockneten Steinpilze sind mein absoluter Liebling. Ob fertig im Risotto oder in einem der tollen Rezepte aus dem Onlineshop sie schmecken einfach immer und sind zum Glück das ganze Jahr verfügbar. Für alle mit Pilzen überhaupt nichts anfangen können kann ich die Naturkosmetik mit Zunderschwamm wärmstens empfehlen. Besonders jetzt in den kalten Monaten hat sie meiner Haut sehr gut getan.

Zum Schluss noch einen Tipp für euch: Zögert nicht euch bei Pilze Wohlrab zu bewerben, mit Interesse, etwas Vorwissen und einer gehörigen Portion Motivation seid ihr hier bestens aufgehoben.

Mein Praktikum bei Pilze Wohlrab Reviewed by on .

Mein Name ist Anna Herbert und ich studiere im 5. Semester Ernährung und Versorgungsmanagement. Im Rahmen meines Praxissemesters konnte ich die letzten 18 Wochen mein Praktikum bei Pilze Wohlrab im Bereich Qualitätsmanagement machen. Warum ich zu Pilze Wohlrab gegangen bin um mein Praktikum zu machen? Pilze Wohlrab ist nach dem IFS Standard Cash & Carry/Wholesale

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen