htt

Getrocknete Pilze,Hauptgerichte,Pfannengerichte,Pilze Wohlrab,Rezepte,Shiitake

Zoodels mit Shiitake und Parmesan

Zucchini-Nudeln mit Shiitake

2018 starten viele mit dem Vorsatz gesünder zu essen. Deswegen haben wir ein Low-Carb-Rezept entwickelt, indem wenig Kohlenhydrate aber ganz viel Geschmack drin steckt!

Zutaten für ca. 2 Portionen

  • 2 Zucchini
  • 20 g getrocknete Shiitake von Pilze Wohlrab
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 guten Schuss Weißwein (trocken)
  • 60 g Parmesan
  • 5 Kirschtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 50 g fettarme Bio-Milch
  • Etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zudem: Ein Spiralschneider, um die die Zucchini in die Nudel-Form zu bringen

Zubereitung

Die getrockneten Shiitake wie beschrieben vorbereiten. (Wie getrocknete Pilze verarbeitet werden, finden Sie hier.)

Knoblauch und Zwiebel würfeln. Anschließend Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch, sowie Zwiebel und Shiitake darin anschwitzen. Das Ganze mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen und für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Parmesan reiben und mit Gemüsebrühe und Milch in die Pfanne geben. Die Zucchini mit dem Spiralschneider zu „Zoodels“ verarbeiten.

Kirschtomaten in der Mitte halbieren und gemeinsam mit den Zucchininudeln zu dem Rest geben. Alles gut miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Merken

Diesen Artikel teilen
Zoodels mit Shiitake und Parmesan Reviewed by on .

Zucchini-Nudeln mit Shiitake 2018 starten viele mit dem Vorsatz gesünder zu essen. Deswegen haben wir ein Low-Carb-Rezept entwickelt, indem wenig Kohlenhydrate aber ganz viel Geschmack drin steckt! Zutaten für ca. 2 Portionen 2 Zucchini 20 g getrocknete Shiitake von Pilze Wohlrab 1 kleine Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 guten Schuss Weißwein (trocken) 60 g Parmesan 5

Visit Us On FacebookVisit Us On YoutubeVisit Us On InstagramVisit Us On PinterestVisit Us On Twitter