Getrocknete Butterpilze Rezept – Tagliatelle mit Soja-Bolognese und Butterpilzen

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Tagliatelle
  • 30 g getrocknete Butterpilze
  • 100 g feine Soja-Schnetzel
  • 1 Karotte
  • 2 Selleriestangen
  • 1 Stück
  • Knollensellerie (ca. 50 g)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Tomatenmark
  • 75 ml Rotwein
  • 425 g stückige Tomaten
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Oregano
  • Zucker

Zubereitung:

tagliatelle_mit_ soja-bolognese_ und_ butterpilzenZuerst die getrockneten Pilze wie beschrieben vorbereiten. Die Soja-Schnetzel in einen kleinen Topf geben, 300 ml Pilzfond dazu geben, salzen, aufkochen lassen und 10 Minuten quellen.
In der Zwischenzeit sämtliches Gemüse waschen bzw. schälen, in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit etwas Olivenöl farblos anschwitzen. Anschließend die eingeweichten Butterpilze etwas kleiner schneiden und kurz mit anschwitzen. Die Soja-Schnetzel sowie das Tomatenmark zugeben. Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, Oregano und einer Prise Zucker würzen, anschließend mit Rotwein ablöschen. Sobald der Wein verdampft ist, die stückigen Tomaten zugeben und bei geringer Hitze 10-15 Minuten sanft köcheln lassen.
Währenddessen Tagliatelle in reichlich Salzwasser bissfest garen und die Bolognese bei Bedarf noch einmal abschmecken. Dann die gut abgetropfte Pasta auf vier Teller verteilen, Sauce darüber geben und nach Geschmack mit Parmesan bestreut servieren.

Pilze Wohlrab wünscht gutes Gelingen sowie guten Appetit!

Author