Lachsfilet mit Butterpilz-Nuss-Haube

Lachsfilet mit Butterpilz-Nuss-Haube.

 

Lachsfilet mit Butterpilz-Nuss-Haube

Ein tolles Gericht für den Karfreitag und für die Osterfeiertage.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 2 Lachsfilets
  • 30 g getrocknete Butterpilze
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 frische Chili
  • 30 g gehackte Haselnüsse
  • 30 g Parmesan

Anleitungen

  1. Zuerst die Butterpilze ca. 30 Minuten im heißen Wasser quellen lassen

  2. Dann die Pize aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen

  3. Anschließend mit Parmesan, getrockneten Tomaten, Chili. Haselnüsse und Olivenöl in einen Mixer geben und pürieren.
  4. Danach das Lachsfilet ca. 2 Minuten auf der Haut scharf anbraten

  5. Alle weiteren Seiten ca. 1 Minute anrösten
  6. Filet auf der Unterseite (nicht auf der Haut) mit der Pilzpaste bestreichen den Fisch ca. 15 Minuten bei 150° Ober- Unterhitze im Ofen garen