Vitalpilze Blog

“Ein Tribut für Kaiser und Könige”

Hericium Extraktkapseln von Pilze Wohlrab.
Hericium. Extrakt aus dem reinen Pilzpulver

Der Vitalpilz Hericium erinaceus, den man auch unter dem Namen „Igelstachelbart“ kennt, gehört wohl zu den optisch skurilsten Pilzen. Sein zotteliges Aussehen, welches an den stark behaarten Kopf einer in China vorkommenden Affenart erinnert, hat ihm zudem den Namen „Affenkopfpilz“ eingebracht.

In Asien erfährt der Hericium bereits seit mehreren hundert Jahren große Wertschätzung. Chinesischen Kaisern wurde dieser besondere Pilz anstelle eines Tributes aus Gold dargebracht.

Nicht nur in Japan oder China, auch in unseren Wäldern ist der mit langen weichen dichten Stacheln umgebene Fruchtkörper des Hericium zu entdecken. Seinen Lebensraum findet er auf älteren, verrottenden Laubbäumen wie beispielsweise Buchen oder Eichen.

Hinter dem „stacheligen“ Äußeren verbirgt sich allerdings ein wohlschmeckender, aromatischer Speisepilz, der insbesondere in Asien als Delikatesse sehr geschätzt wird. In jungem Wachstumsstadium entfaltet der Hericium erinaceus einen hühnchen- bzw. kalbfleischähnlichen Geschmack und ein nach Kokos und Zitronengras duftendes Aroma.

Darüber hinaus kommt dem Pilz, mit dem interessanten Aussehen, auch als Vitalpilz immer größere Bedeutung zu. Insbesondere Prof. Dr. Schnitzler von der TU München ist es zu verdanken, dass die Erforschung seiner ernährungsphysiologischen Eigenschaften auch hierzulande in den Fokus der Wissenschaft gerückt ist.

Pilze Wohlrab bietet Ihnen diesen wertvollen Vitalpilz in bester Bio-Qualität als Extrakt in Kapseln oder als feines Pulver an.

Avatar
Autor

Mit Pilzen groß geworden, war mir nicht immer klar, dass mich mein Weg mal in den Familienbetrieb führt - nicht erzwungen und ein wenig unvorbereitet wagte ich dann jedoch den Schritt in den elterlichen Betrieb. Eine Entscheidung, die ich nicht bereue!