Vitalpilze Blog

Dieses leckere Gericht aus Reis, Lauch, Eiern und Austernpilzen gelingt im Handumdrehen und schmeckt zu jeder Jahreszeit!

Zutaten für 4 Personen:

  • 40g getrocknete Austernpilze
  • 250g         Langkornreis
  • 150g         Lauch
  • 4               Eier
  • 2EL           Raps- oder Sonnenblumenöl
  • Sambal Oelek
  • Salz
  • Sojasauce (nach Belieben)

Zubereitung:

Getrocknete Austernpilze von Pilze Wohlrab mit Reis, Lauch & EiZuerst den Langkornreis in Salzwasser laut Packungsanweisung garen, in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. Währenddessen den Reis gelegentlich umrühren, damit er nicht zusammen klebt.

Anschließend die getrockneten Austernpilze von Pilze Wohlrab in eine hitzebeständige Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und für ca. 1 Stunde einweichen. Die Pilze ebenfalls abtropfen lassen und besonders große Stücke zerteilen.

Dann den Lauch in Ringe schneiden und gründlich waschen.

Das Pflanzenöl in einer großen Pfanne, auch ein Wok ist hierfür gut geeignet, erhitzen und die vorbereiteten Austernpilze mit den Lauchringen für etwa 5 Minuten sanft anbraten. Mit etwas Salz würzen.

Nun den abgekühlten Reis zugeben und für weitere 5 Minuten mit anbraten.

Die 4 Eier in einer Schüssel verquirlen und über den gebratenen Reis geben. Mit Sambal Oelek, Salz und je nach Geschmack einem Spritzer Sojasauce würzen.

Die Eier kurz unter Rühren stocken lassen und sofort servieren!

Tipp:
Probieren Sie auch unser Wokgemüse mit Pilzen!

 

Avatar
Autor

Mit Pilzen groß geworden, war mir nicht immer klar, dass mich mein Weg mal in den Familienbetrieb führt - nicht erzwungen und ein wenig unvorbereitet wagte ich dann jedoch den Schritt in den elterlichen Betrieb. Eine Entscheidung, die ich nicht bereue!